profil

Seit 2005 plant Lars Fuhlbrügge, gemeinsam mit bis zu 10 freien Mitarbeitern, als „archecon – architektur und consulting GmbH“ Projekte vor allem in und um Berlin aber auch bundesweit.

Die Bauvorhaben werden in allen Leistungsphasen vom Entwurf über die Genehmigungsplanung, Ausführungs- und Detailplanung bis zur Überwachung betreut.

Besonderes Augenmerk liegt darauf, alle Akteure wie Bauherren, Behörden und Fachplaner frühzeitig an einen Tisch zu bringen und so gangbare, nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Seit 2018 befindet sich das Atelier von archecon auf einem ehemaligen Industriegelände im Osten von Berlin. Eine Etage des Fabrikgebäudes an der Spree wurde von archecon stilvoll saniert und bietet nun einen geräumigen und einzigartigen Arbeitsort.

biografie

Lars Fuhlbrügge

Gründer / Geschäftsführer

Lars Fuhlbrügge wurde 1963 in Langenthal, Schweiz, geboren und wuchs in Kuilsrivier, Südafrika, auf. Architektur und Städtebau studierte er zwischen 1983 und 1991 an der University of Cape Town, Südafrika, und an der University of Westminster in London, Großbritannien. Nach seinem Abschluss wurde er Mitglied der RIBA und war als Architekt in London tätig. 1996 zog Lars nach Berlin und gründete sein erstes Büro. Seit 2005 führt er seine Firma „archecon – architektur und consulting GmbH“. Seine Hauptniederlassung befindet sich in Prenzlauer Berg und sein Atelier in Oberschöneweide.